Eventmodule

Hinweise & Info´s für Eventmodule

Der Preis für unsere Eventmodule wird pro Kalendertag / Nutzungstag berechnet.


Besondere Hinweise:
Die Hüpfburg ist vor Regen zu schützen. Das Tragen von Schuhen, Brillen, Schmuck, scharfen oder heißen Gegenständen in der Hüpfburg ist nicht erlaubt.. Die Hüpfburg nur trocken zusammenlegen. Sollte aus Witterungsgründen die Hüpfburg nicht trocken zusammenzulegen sein, bitte beim KKJD anrufen und einen neuen Rückgabetermin vereinbaren.

Für feuchte und verschmutzte Hüpfburgen wird eine Trocknungsgebühr von mindestens 60,00 € in Rechnung gestellt!

Zum Transport wird ein geräumiger Kombi oder Anhänger benötigt.
Mindestens mit 2 Personen abholen! Unser Personal ist nicht für das verladen verantwortlich, aber gerne behilflich dabei.
Für den Transport und der Transportsicherung iist ausschließlich der Ausleiher (Kunde / Abholer) verantwortlich.
  
Die Hüpfburg ist nur unter Aufsicht zu benutzen!
Die Aufsichtsperson muss mit den Warnhinweisen vertraut und als solche erkennbar sein. Der Gebrauch der Hüpfburg ist nur unter Aufsicht einer erwachsenen Person erlaubt. Der Verleiher übernimmt keinerlei Verantwortung, dieses übergeht direkt an den Ausleiher bei Anholung.

Besonderer Hinweis:

Bei über 4 Bft (Windstärke 4) darf die Hüpfburg nicht verwendet oder aufgeblasen werden. Bei Stromausfall oder Störungen am Gebläse darf die Hüpfburg nicht verwendet werden. Hüpfburg ist vor Regen zu schützen, bzw. nicht zu benutzen.

Betreten der Hüpfburg nur ohne Schuhe.